• Silke Stupperich

Tomaten-Brot-Salat





ZUTATEN für 4 Personen

20 Kirschtomaten

1 rote Zwiebel

3 Knoblauchzehen

1/2 ca. 2-3 Tage altes Baguette

2 Zweige Rosmarin

30 g Pinienkerne

50 g Parmesan (am Stück)

1/2 Chiliischote

Zitronensaft

Salz

Pfeffer

Balsamico

Olivenöl


ZUBEREITUNG

  1. Die Tomaten halbieren und die Stielansätze entfernen (wenn nötig) und die Chili mit oder ohne Kerne hacken - je nach dem wie scharf man es möchte. Den Knoblauch in feine Scheiben, die Zwiebel in feine Lamellen schneiden. Den Parmesan in Späne hobeln.

  2. Das Brot in dünne Scheiben schneiden und ohne Fett in einer Pfanne knusprig rösten.

  3. In einer Zeiten Pfanne Olivenöl erhitzen, Rosmarinnadeln, Pinienkerne, Zwiebeln, Knoblauch anbraten.

  4. Entweder die Tomaten danach in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Oder kurz vor dem Servieren die Pfanne wieder heiss werden lassen und Tomaten dann mit anbraten. Beim Anbraten immer schwenken, sie sollen unbedingt noch Form haben und dürfen nicht zu weich werden. Zum Schluss mit etwas Balsamico ablöschen.

  5. Alles in eine Schüssel geben, die Brotscheiben und den Parmesan hinzufügen und vermengen.

  6. Den Salat mir Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und sofort servieren!



30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen